Ihre Anmeldung erbitten wir schriftlich per

Post:       Arbeitsgemeinschaft der Mitarbeitervertretungen
                im Diakonischen Werk Württemberg
                Postfach 10 11 51 70010 Stuttgart

Fax:          0711 1656 49 449,
E-Mail:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Online:    www.agmav-wuerttemberg.de

Mündliche Anmeldungen haben keine Gültigkeit.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden in der Regel nach Eingang der Anmeldung berücksichtigt. Nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung erhalten Sie umgehend eine schriftliche Bestätigung der AGMAV. Rechtzeitig vor Kursbeginn schicken wir Ihnen die restlichen Unterlagen (Programm, Teilnehmerliste, Fahrtskizzen etc.) zu.

Die Veröffentlichung Ihrer Privatadresse und Telefonnummer auf der Teilnehmerliste bekundet den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern Ihren Wunsch an einer Fahrgemeinschaft teilzunehmen oder eine zu bilden.

Kinderbetreuung:
Wir bieten Ihnen bei allen mehrtägigen Fortbildungen Kinderbetreuung für nicht schulpflichtige Kinder an. Teilen Sie uns bitte mindestens 8 Wochen vor Kursbeginn mit, ob Sie Kinderbetreuung wünschen.
Bei eintägigen Fortbildungen können wir aus organisatorischen Gründen keine Kinderbetreuung anbieten.

Bezahlung:
Mit der schriftlichen Anmeldung verpflichten Sie sich zur Teilnahme am Kurs/ an der Tagung. Sollten Sie den Kurs absagen müssen, bitten wir zu beachten, dass die Absage schriftlich erfolgen muss.

Stornogebühren:
Bei Abmeldungen berechnen wir jeweils für den

       I.         1. - 14.     Kalendertag vor der Veranstaltung sowie bei Nichterscheinen / 100 % der Kursgebühren.

      II.         15. - 28.   Kalendertag vor der Veranstaltung 80 % der Kursgebühren.

     III.         29. - 42.   Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn 30 % der Kursgebühren.

    IV.         43. - 56.   Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50 €.

Ziffer I. gilt auch für entschuldigte und unentschuldigte Nichtteilnahme wegen Krankheit.
In diesen Fällen versuchen Sie bitte ein anderes MAV Mitglied zu schicken, da Ihr Platz in der Tagungsstätte verbindlich gebucht ist.

Die Kursgebühr bei den Fortbildungen bitten wir erst dann zu bezahlen, wenn Sie eine Rechnung erhalten haben. Die Kosten der Fortbildung trägt Ihr Arbeitgeber (§§ 19, 30 MVG.Wü).

Werden Leistungen der Vollverpflegung nicht in Anspruch genommen, besteht kein Anspruch auf Kostenerstattung.

Rückfragen:
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Liebetrau, Telefon 0711 1656-449, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, gerne zur Verfügung.

 



 


© 2018  Timo Steiss   |   code&candy  |   Web  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2018  Timo Steiss   |   code&candy  |   Web  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!