Zum Beteiligungsverfahren bei Kündigungen

Grundlagenkurs MVG.Württemberg

Sie sind neu in die MAV gewählt worden und die Arbeit läuft bereits auf vollen Touren. Zudem soll auch noch einer Kollegin gekündigt werden. Sie sehen sich daher sofort innerhalb kurzer Fristvorgaben mit teilweise schwierigen Fragen zu den Themen Kündigungsgründe und Kündigungsschutz sowie mit unklaren Verfahrensregelungen konfrontiert.

In diesem Grundlagenkurs vermitteln wir ganz speziell den neu gewählten MAV-Mitgliedern, die sich noch keine Grundkenntnisse im MVG.Wü aneignen konnten, ein Basiswissen zu den Vorschriften des Beteiligungsverfahrens sowohl bei beabsichtigten ordentlichen als auch außerordentlichen Kündigungen und arbeiten dabei anhand ganz typischer Fragen und Fallgestaltungen, die in der MAV-Tätigkeit immer wieder vor- kommen.

Themen

  • Kündigungsarten und Definition von Kündigung (Abgrenzung zu anderen Beendigungsmöglichkeiten von Arbeitsverträgen)
  • Handlungsmöglichkeiten der Mitarbeitervertretung bei beabsichtigter Kündigung
    - gegenüber dem antragstellenden Dienstgeber
    - gegenüber der betroffenen Mitarbeiterin bzw. dem betroffenen Mitarbeiter
  • Grundlagen des Mitarbeitervertretungsgesetzes (MVG.Wü)
    - § 42 MVG.Wü und die eingeschränkte Mitbestimmung bei ordentlicher Kündigung nach Ablauf der Probezeit
    - § 45 MVG.Wü und das Mitberatungsrecht bei außerordentlicher Kündigung
    - § 21 MVG.Wü und der Kündigungsschutz für Mitglieder der Mitarbeitervertretung

Die Rolle der MAV:

  • Kollektives Arbeitsrecht im Spannungsfeld zu den individualrechtlichen Interessen der betroffenen Mitarbeitenden.

Kursnummer:
26 / 2020

Termin:
16.11.2020 - 18.11.2020

Ort:
Bildungsstätte St. Bernhard
An der Ludwigsfeste 50
76437 Rastatt

Kursleitung:
Doris Wörner
Susanne Haase

Kosten:
750 € (inkl. Seminargebühren, Unterkunft und Verpflegung)

Teilnehmer/innen:
Nur für neu gewählte Mitglieder von Mitarbeiterver- tretungen.

AGMAV Fortbildung 26/2020

Buchungsformular

 Kursnummer: 26/2020

Thema: Grundlagenkurs zum Beteiligungsverfahren bei Kündigungen

Termin: 16.11.2020 - 18.11.2020

Seminarort: Bildungsstätte St. Bernhard

Seminargebühr: 750 €

 

Teilnehmer/in
Dienstadresse
Privatadresse (freiwillige Angabe)

 


 

 


 

Bei Bedarf versuchen wir bei den mehrtägigen Fortbildungen, Kinderbetreuung für nicht schulpflichtige Kinder anzubieten. Dieses Angebot gehört nicht zu unseren gesetzlichen Pflichten. Die Kinderbetreuung erfolgt ggf. auch durch nicht professionell von für die Kinderbetreuung ausgebildeten Fachkräften.

Die Inanspruchnahme dieses Betreuungsangebotes erfolgt auf eigene Gefahr. Die betreuende Person, die Arbeitsgemeinschaft der Mitarbeitervertretungen im Diakonischen Werk Württemberg, oder das Diakonische Werk Württemberg selbst übernehmen keinen Versicherungsschutz. Jede Haftung der betreuenden Personen und der AGMAV, sowie des DWW für Personen- und Sachschäden ist ausgeschlossen.

Teilen Sie uns bitte mit Ihrer Anmeldung, spätestens jedoch 12 Wochen vor Kursbeginn mit, ob Sie für die Kursteilnahme Kinderbetreuung benötigen.

 


 

Im Preis enthalten sind Seminargebühr, Unterkunft, Vollverpflegung für die gesamte Seminardauer.

 


 

 


 

 


 

© 2018  Timo Steiss   |   code&candy  |   Web  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!