ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

in der MAV

Dieser Kurs ist bereits ausgebucht!

„Was immer Du schreibst – schreibe kurz und sie werden es lesen, schreibe klar und sie werden es verstehen, schreibe bildhaft und sie werden es im Gedächtnis behalten!” Joseph Pulitzer

Wirksame Öffentlichkeitsarbeit lebt von klaren, kurzen und einprägsamen Botschaften. MAV-Arbeit ist dagegen sehr komplex — wie übersetze ich die komplizierten Themen allgemeinverständlich?
Sobald die Informationen eine persönliche Bedeutung für den Leser haben, kann er leichter eine Position dazu finden. Wir üben uns im Erstellen von kurzen Texten zu verschiedenen Themen aus dem MAV-Alltag, entwickeln einen Kampagneplan mit verschiedenen Stufen bis hin zum Thematisieren wichtiger Themen in der breiten Öffentlichkeit.

Wir überlegen gemeinsam, welche Medien in unseren Einrichtungen genutzt werden können und wie wir mit minimalem Aufwand zu maximalen Erfolg kommen können.

MAV-Arbeit findet nicht im stillen Kämmerlein statt, die Kolleginnen und Kollegen dürfen das ganze Jahr über unsere wichtige Arbeit informiert werden.

Themen

  • „Tue Gutes und rede und schreibe darüber!“
  • Öffentlichkeitsarbeit als Aufgabe der MAV
  • Was darf die MAV wie und wo veröffentlichen?
  • Wer bezahlt das alles?
  • Gesetzliche Bestimmungen wie Presserecht, Datenschutz, Urheberrecht
  • Leserbriefe und Pressemitteilungen
  • Vielfalt der Medien kennenlernen und erproben
  • Kampagne planen, strukturieren und durchführen

Kursnummer:
20 / 2022

Termin:
05.07.2022 - 08.07.2022

Ort:
Bildungshaus des Landesbauern-
verbandes in Baden- Württemberg
Frauenbergstraße 15
88339 Bad Waldsee

Kursleitung:
Susanne Haase
Sonja Brösamle

Kosten:
1.000 € (inkl. Seminargebühren, Unterkunft und Verpflegung)

Teilnehmer/innen:
Mitglieder von Mitarbeiterver- tretungen, die noch nicht an einem Kurs „Öffentlichkeitsarbeit“ teilge- nommen haben.

AGMAV Fortbildung 20/2022

Buchungsformular

 Kursnummer: 20/2022

Thema: ÖFFENTLICHKEITSARBEIT in der MAV

Termin: 05.07.2022 - 08.07.2022

Seminarort: Bildungshaus des Landesbauernverbandes BW

Seminargebühr: 1000 €

 

Teilnehmer/in
Dienstadresse
Privatadresse (freiwillige Angabe)

 


 

 


 

Bei Bedarf versuchen wir bei den mehrtägigen Fortbildungen, Kinderbetreuung für nicht schulpflichtige Kinder anzubieten. Dieses Angebot gehört nicht zu unseren gesetzlichen Pflichten. Die Kinderbetreuung erfolgt ggf. auch durch nicht professionell von für die Kinderbetreuung ausgebildeten Fachkräften.

Die Inanspruchnahme dieses Betreuungsangebotes erfolgt auf eigene Gefahr. Die betreuende Person, die Arbeitsgemeinschaft der Mitarbeitervertretungen im Diakonischen Werk Württemberg, oder das Diakonische Werk Württemberg selbst übernehmen keinen Versicherungsschutz. Jede Haftung der betreuenden Personen und der AGMAV, sowie des DWW für Personen- und Sachschäden ist ausgeschlossen.

Teilen Sie uns bitte mit Ihrer Anmeldung, spätestens jedoch 12 Wochen vor Kursbeginn mit, ob Sie für die Kursteilnahme Kinderbetreuung benötigen.

 


 

Im Preis enthalten sind Seminargebühr, Unterkunft, Vollverpflegung für die gesamte Seminardauer.

 


 

 


 

 


 

© 2018  Timo Steiss   |   code&candy  |   Web  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir benutzen Cookies
Für das Bereitstellen des Kontakt-Formulars sind Cookies notwendig.
Für Funktionen wie Web-Schriften / Youtube-Videos u.a. wird die IP-Adresse an Google-Server übermittelt.